Beitrag zu den Festplatten:

Jonathan Rüegger
09-03-2018 11:27

Einleitung

Eine Festplatte in Ihrem Computer oder Notebook dient dazu, sämtliche Daten zu speichern. Auf der Festplatte ist also das Betriebssystem (Windows, OSX, Linux etc.), sämtliche Programme und Ihre Persönlichen Daten abgelegt.  Mit diesem Beitrag möchte ich die Unterschiede der aktuellen Festplatten auf dem Markt aufzeigen. Vielleicht ist dieser Beitrag sogar eine Hilfe für den nächsten Festplatten-kauf.  

Festplatten Typen

Hard Disk Drive (HDD)

Die Daten werden durch Magnetisierung mit einem Lese-/Schreibekopf auf eine rotierende Scheibe geschrieben. Es gibt schnell rotierende Scheiben und weniger schnell rotierende Scheiben. Dies wird in Umdrehungen pro Minute definiert. Preislich sind HDD relativ erschwinglich. Wenn Sie also viel Speicherkapazität brauchen und nicht das schnellste System benötigen, so ist die Wahl einer HDD die richtige. Während laufendem Betrieb sollte eine HDD keinen Erschütterungen ausgesetzt werden, da der Abstand des Lesekopfs und Scheibe geringer als ein Haar oder Rauchpartikel ist. Falls der Lesekopf die rotierende Scheibe berührt so könnte es zu einem Datenverlust kommen. Deshalb ist eine HDD in einem Notebook suboptimal. Die Lebensdauer einer HDD beträgt je nach Gebrauch ca. 5-10 Jahre. Durch eine gute Kühlung im PC kann die Lebensdauer einer Festplatte erhöht werden. Dies gilt praktisch für alle PC – Komponenten. HDD eignen sich in einem gewöhnlichen Haushalt-Computer oder in Home Server. Ebenfalls werden HDDs in Business Servern eingesetzt, wobei es sich aber um spezielle HDDs mit extrem hoher Umdrehungsgeschwindigkeiten handelt und in einem Verbund mit mehreren HDDs (RAID System) arbeiten, damit die Zugriffszeiten sich verringern.

Solid State Drive (SSD)

Die SSD nimmt immer mehr Platz auf dem Markt ein. Der Preis ist deutlich höher als bei einer konventionellen HDD. Die SSD bietet aber einige Vorteile gegenüber der HDD. Da sie auf einer Flash-basierten Technologie funktioniert, ist sie enorm klein und eignet sich idealerweise in Notebooks. Erschütterungen machen einer SSD nichts aus. Zudem ist die SSD mit ca. 520MB/s Schreibgeschwindigkeit extrem schnell und verfügt über schnellere Zugriffszeiten. Wenn Sie ihre HDD durch eine SSD ersetzen so werden sie einen merklichen Geschwindigkeitsunterschied feststellen. Leider Beträgt die Lebensdauer einer SSD ebenfalls ca. 10 Jahre. Hier geht nicht die Mechanik der SSD kaputt, aber eine SSD verfügt immer über begrenzte Schreibzyklen. SSDs werden hauptsächlich in Notebooks verbaut, eignen sich aber auch durchaus in einem Computer. Eine SSD als Archiv Speicher mit grosser Kapazität einzusetzen ist in der heutigen Zeit preislich gesehen noch unvernünftig. Wird sich aber vermutlich in Zukunft ändern. 

Solid State Hard Drive (SSHD)

Eine SSHD ist eine Kombination aus einer SSD und HDD. Der grosse Teil der Speicherkapazität wird auf einer HDD abgelegt. Damit die Zugriffszeiten sich aber verkürzen ist eine SSD als Cache, meist mit einer wesentlich kleineren Kapazität, im Einsatz. Eine SSHD eignet sich in einem Home Computer, der über schnelle Zugriffszeiten verfügen soll und dennoch eine grosse Speicherkapazität aufweisen muss.    

Western Digital HDD Sortiment

Der Festplattenhersteller Western Digital optimiert sein Festplattensortiment indem er seine Festplatten spezialisiert. Sämtliche WD Festplatten zeichnen sich in Punkto Qualität und Zuverlässigkeit aus. WD Blue ist für einen Standard PC zuhause und ist somit die optimale Lösung für die täglichen Arbeiten am PC. Die WD Red Serie eignet sich Hauptsächlich für den Dauerbetrieb, also trifft man diese Festplatten meist in Home Server an. Sie sind optimiert auf eine möglichst geringe Leistungsaufnahme und niedriger Betriebstemperatur. Bei WD Black handelt es sich um eine High-End Serie welche speziell hohe Ansprüche an die Festplatte haben. Zum Beispiel für Video-Cutter oder in Gaming Systemen. Es gibt noch weitere WD Spezifizierte Festplatten, welche aber nur einen minimalen Unterschied ausmachen.

Tags: Festplatte, Festplatten, Hardware, HDD, SDD, SSHD
Durchschnittliche Bewertung: 4.33 (3 Abstimmungen)

Es ist möglich, diese FAQ zu kommentieren.